So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19148
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ab wann kann ich klagen, wenn die Krankenkasse kein Geld

Diese Antwort wurde bewertet:

Ab wann kann ich klagen, wenn die Krankenkasse kein Geld zahlt ? Bin jetzt seit fast 5 Wochen aus der Lohnfortzahlung raus und die haben immer noch nichts gezahlt. Alle Krankmeldungen wurden pünktlich eingereicht. Seitdem kam nichts mehr von der Krankenkasse.
Fachassistent(in): Über welche Art von Klage sprechen wir genau?
Fragesteller(in): Gute Frage. Arbeitsrecht? Vertragsrecht?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ne eigentlich nicht. Mir fällt jetzt zumindest nichts mehr ein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Frage:
Wurde ein Grund für die Zahlungsverzögerung genannt?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Den einzigen Brief den ich erhalten habe von der Krankenkasse war dieser, wo gebeten wird kurz vor dem Verfall ins krankengeld, sich zu melden, damit die einen dann unter Druck setzen können. Aber durch diesen Brief weiß ich, dass alle meine AU's auch dort ankamen. Die gehen ja meist 3 Wochen am Stück. Eine Unterbrechung hatte ich auch von Anfang an nicht. Am Samstag wäre ich 5 Wochen im krankengeld. Bis jetzt wurde mir kein Grund genannt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Setzen Sie der KK schriftlich und nachweislich eine Frist zur Zahlung (5 Tage).

Kündigen Sie an, hernach einen Untätigkeitswiderspruch zu erheben und einen Rechtsanwalt zu beauftragen.

Weiter können Sie androhen, Ihnen entstandene finanzielle Schäden durch die Nichtauszahlung geltend zu machen.

Sie hätten kein Geld mehr!
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin Ihnen jetzt schon sehr dankbar darüber, dass Sie mir geantwortet haben!
So gerne ich auch mit Ihnen persönlich reden würde, ich bekomme es einfach nicht hin. Ich hab panische Angst vor Telefonaten und bekomme kein Wort heraus. Das schlimmste ist, dass ich nach einem Gespräch nicht mehr weiß was überhaupt besprochen wurde. Ich weiß, dass ich das lernen muss, aber deswegen bin ich ja Postbotin. Wenn die Menschen nicht gerade zufällig vor der Tür stehen, dann brauch ich mit den Briefkästen keinen Dialog führen. Außerdem bevorzuge ich Menschen die nicht zu Hause sind, wenn ich mal ein Päckchen für sie habe. Ist schon strange mit einer sozialen Phobie so einen Job zu haben. What ever. Sorry fürs aufhalten und vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnten.
Bitte seien Sie noch so freundlich und geben Sie eine positive Bewertung ab (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts).
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.