So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16619
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Frage für einen Freund, der vor 3 Jahren

Kundenfrage

Hallo ich habe eine Frage für einen Freund, der vor 3 Jahren
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Dithmarschen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es geht dabei um einen Mietkauf eines Freundes von seinem Bruder der den Kredit aufgenommen hat . Da das im MV vereinbarte Niesnutzungsrecht sowie die Anrechnung der Miete auf den späteren Kauf nicht im Grundbuch eingetragen worden ist . Jetzt ist der Fakt das der Bruder auf Grund eines Krebsleidens so schnell wie möglich verkaufen will und die Mieter übergangen hat und das Objekt bereits zum Kauf inseriert hat. Da mein Nachbar und Freund bereits etliche Arbeitsstunden und Geld in die Sanierung gesteckt hat ist jetzt die Frage wie er weiter vorgehen soll falls das Objekt mit Ihm verkauft wird.
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es denn irgendwelche schriftlichen Vereinbarungen ? Welchen Inhalts ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ja diese sind aller Dings nur im MV vereinbart .und nicht im Grundbuch eingetragen.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

und was genau ist da vereinbart ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
da dieses Angebot Kostenpflichtig ist wende ich mich lieber an eine andere Kanzlei
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie Sie möchten. Alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
danke ***** ***** werde mich an eine Kanzlei wenden die mir nicht direkt 51 euro für ein Telefonat abbucht.