So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Moesch.
RA Moesch
RA Moesch, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 481
Erfahrung:  Bank und Kapitalmarktrecht
81056964
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Moesch ist jetzt online.

Guten Tag Ich brauche beratung wie funktioniert es hier

Kundenfrage

Guten Tag Ich brauche beratung wie funktioniert es hier online? wie wird es abgerechnet?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Aargau
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja ich möchte wissen was ich tun kann wenn mein Exmann die Auflagen vom Gericht nicht erfüllt und ob ich Kinderunterhalt fordern kann.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Tag.
Ich bin geschieden seit März 2021. bei der Scheidung habe ich angegebn dass ich keine Alimente / Unterhaltszahlungen von meinem Exmann verlange, es war nur mündlich unter uns vereinabrt dass er nach Möglichkeit für Kinder auch sorgen würde. in Vereinbarung steht aber dass er bei der grosse Ausgaben sich beteiligen müssteNun hat er bis jetzt keinen Cent bezahlt, auch die Rechnung die ich geschickt habe ignoriert er.
meine Frage_ was kann ich tun wenn er die Rechnung nicht zur Hälfte übernimmt. kann ich die Unterhaltsbeiträge für Kinder nachträglich anfordern?
Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ja, Sie können Unterhaltszahlungen für die Kinder auch noch nachträglich fordern, da diese grundsätzlich nicht mehr der Scheidung zusammenhängen, sondern Ihren Kindern zustehen, die auch auch einzige hierauf verzichten könnten.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
brauche für das einen Anwalt?
Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Nicht zwingend, aber zu empfehlen.

Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Bitte denken Sie an die Bewertung (3 bis 4 Sterne)

Danke

Norbert Mösch
Rechtsanwalt

Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Haben Sie noch Rückfragen? Ansonsten bitte die Bewertung (3 bis 5 Sterne) nicht vergessen!