So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37792
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Schwester ist verstorben sie war unter Betreuung, wo

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Schwester ist verstorben sie war unter Betreuung, wo sie gewohnt hat hatte Sie ein Zimmer gemietet das heim sagt jetzt das das Zimmer nicht gekündigt werden muss mit der Begründung (mit dem Tod des Bewohners entete automatisch das Mitverhältnis) ist solch eine Klausel richtig
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): seit ca.2007
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Sie
Meine Schwester ist verstorben sie war unter Betreuung, wo sie gewohnt hat hatte Sie ein Zimmer gemietet das heim sagt jetzt das das Zimmer nicht gekündigt werden muss mit der Begründung (mit dem Tod des Bewohners entete automatisch das Mitverhältnis) ist solch eine Klausel richtig. Vertrag besteht seit ca.2007

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen endet ein Mietvertrag nicht automatisch mit dem Tod des Mieters. Das bedeutet, der Vertrag muss nach dem Tod Ihre Schwester an sich gekündigt werden.

Eine Ausnahme kann sich allerdings aus dem Mietvertrag ergeben. Dort kann vereinbart werden, dass der Mietvertrag mit dem Tod des Mieters automatisch endet.

Sie sollten daher den Mietvertrag konsultieren ob dort eine Beendigung geregelt ist.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
wir mussten den Schlüssel abgeben und dürfen erst die Sachen abholen nach Vorlage des Erbscheins und nur unter Beobachtung dürfen wir ausräumen,

Sehr geehrter Ratsuchender,

den Erbschein müssen Sie vorweisen um Ihre Erbenstellung und damit das Recht die Einrichtung mitzunehmen nachzuweisen.

Da der Mietvertrag beendet wird müssen Sie das Zimmer an die Vermieterseite zurückgeben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.