So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21109
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe vor zwei Monaten einen gebrauchten Wohnwagen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe vor zwei Monaten einen gebrauchten Wohnwagen verkauft (Privat an Privat) mit einem Standard Kaufvertrag vom ADAC. Der Käufer hat mich nun angeschrieben und bemängelt, dass das ganze Heck des Wohnwagens feucht sei. Ich habe davon zum ersten mal gehört. Dummerweise habe ich aber bei Kaufvertrag keine Gewährleistung oder ähnliches ausgeschlossen, da ich nach bestem Wissen und gewissen verkauft habe. Was kann oder muss ich jetzt befürchten?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Bis dato nicht

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Ist bei einem Standardkaufvertrag nicht automatisch die Gewährleistung ausgeschlossen ?
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
OMG, ich .... Vielen Lieben Dank. Hätte ich auch selber drauf kommen können.
Schauen Sie mal nach Wie genau die Formulierung ist.
Ist nämlich die Sachmängelhaftung ausgeschlossen, dann kann er nur noch Ansprüche geltend machen wenn sie eine Eigenschaft zugesichert hätten oder etwas arglistig verschwiegen hätten.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Nein, das habe ich nicht. Ich habe keine Eigenschaft zugesichert, noch habe ich etwas arglistig verschwiegen.
Dann ist es gut. Dann gehe ich davon aus, dass der Standard Kaufvertrag auch eine Gewährleistungsausschluss erteilt und sie die Ansprüche des Käufers abwehren können.Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
34;Das KFZ wird unter Auschluss der Sachmängelhaftung verkauft, soweit der Verkäufer nicht nachstehend eine Garantie oder Erklärung abgibt."
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
der Wortlaut

alles gut

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Haftung wirksam ausgeschlossen