So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NorbertW.
NorbertW
NorbertW,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 82
Erfahrung:  Expert
111627211
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
NorbertW ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Frage. Es geht um eine Scheidung. Mann

Kundenfrage

Hallo ich habe eine Frage. Es geht um eine Scheidung. Mann lebt in Frankreich und sie in Dänemark. Er will sich scheiden lassen. Vermögen wurde gleichmässig aufgeteilt.
Fachassistent(in): Ist die Scheidung einvernehmlich?
Fragesteller(in): Meine Frage: Sie möchte Unterhalt verdient 7.000 Euro. Ihre Pension wurde ausgezahlt. Ich bin der meinung nach dänischen Recht hat man kein Anspruch auf Rentenausgleich. Sie verlangt Unterhalt weil keinen Rentenanspruch hat udn nur die Mindstrente bekommt. Ist das richtrig? Er hat ihr 20 % vom Unterschiedseinkommen angeboten. Sie meint ist das zu wenig. Stimmt das? Er meinte er hat nach dem mindest Richtwert geschaut.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ja ob sie UNterhalt berechtigt ist bei dem Einkommen und ob das stimmt mit den 20 % Unterschiedseinkommen wäre so 1.600 € was sie bekommen würde
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
leider haben wir noch immer keinen Experten für Ihre Frage finden können.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihre Frage erneut allen Experten zur Verfügung gestellt,- oder geschlossen, werden kann?
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  NorbertW hat geantwortet vor 1 Monat.

Entscheidend ist, in welchem Land die Scheidung beantragt wird. Es gelten die Gesetze des jeweiligen Landes.

Bitte Bewertung nicht vergessen RA Norbert Wolko

Experte:  NorbertW hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller, es ist nicht immer zu vermeiden, dass Ihre Frage anders beantwortet wurde, als Sie es sich vorgestellt haben. In der Kanzlei oder am Telefon lässt sich dieses Missverständnis sofort klären. Aber auch hier haben Sie alle Möglichkeiten. Leuchtet etwas nicht ein, oder Sie wollen etwas genauer wissen, oder oder oder. Fragen Sie nach, und wir gehen der Sache auf den Grund. Denn wir wollen, dass Sie Ihr Recht bekommen. Freundliche Grüße RA Norbert Wolko

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alles gut. War damit zufrieden. Danke
Experte:  NorbertW hat geantwortet vor 1 Monat.

Prima, dann darf ich abschließend um Ihre Bewertung bitten. Freundliche Grüße RA N. W.