So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6786
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Mein Bruder hat 4 Jahre Haftstrafe in Dänemark bekommen da

Kundenfrage

Mein Bruder hat 4 Jahre Haftstrafe in Dänemark bekommen da er deutscher Staatsbürger ist wurde die Strafe auf 2 Jahre reduziert. 1 Jahr saß er schon in U-haft d.h. er muss noch 1 Jahr in Dänemark.
Wie ist es wenn er die Strafe in Deutschland absitzen würde? Immernoch 1 Jahr? Oder werden daraus 3 Jahre ,weil er ja eigentlich 4 Jahre bekommen hat?
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Seit letzte Woche steht das Urteil fest. Da der Anwalt von meinem Bruder nicht zufrieden mit dem Urteil ist, haben die einen Wiederspruch abgegeben
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mein Bruder ist deutscher Staatsbürger und Wohnt auch in Deutschland. In Dänemark war er eigentlich nur wegen Urlaub.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die Strafe würde sich nicht erhöhen. Wenn seine Strafe von der dänischen Strafjustiz auf 2 jahre festgelegt worden ist, dann bleibt es bei dieser Strafe abzüglich der bereits verbüßten Zeit in der U-Haft. Auch wenn Ihr Bruder nach Deutschland überstellt wird, ändert das nichts an der verhängten Strafe. Die deutsche Justiz ist an das dänische Urteil gebunden.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Er hat aber eigentlich 4 Jahre bekommen. Aber die Ausländer müssen nur die hälfte absitzen. So in Dänemark.Wir würden gerne Ihn nach deutschland holen aber das kann bist jetzt keiner vernüntig beantworten ob er in Deutschland auch nur 1 Jahr sitzen muss oder 3 Jahre. Am besten besorge ich das Urteil von dem dänischen Anwalt.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Es kommt sicherlich darauf an, was in dem Urteil steht. Grundsätzlich ist die deutsche Justiz an das Urteil gebunden. Ihr Bruder darf in Deutschland keine höhere Strafe bekommen, als zu der er verurteilt wurde. Und wenn er in Dänemark nur zwei Jahre abzusitzen hat, gilt das auch in Deutschland. Das müsste der dänsiche Strafanwalt wissen.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne, ganz oben rechts) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.