So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39634
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, kann ich einen Mitarbeiter kündigen wenn ich als

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, kann ich einen Mitarbeiter kündigen wenn ich als Inhaber dessen Tätigkeit künftig selber erledigen möchte? Ist dies ein zulässiger Kündigungsgrund? im voraus vielen Dank, mfG ***Fachassistent(in): Wie lange waren Sie dort angestellt? Fragesteller(in): der Mitarbeiter ist seit mehr als 5 Jahren angestellt. Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen? Fragesteller(in): Sicherheitsgewerbe übernommen im Jahr 2020, Verträge wurden übernommen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Es ist wie folgt zu differenzieren:

1.) Sofern Sie in Ihrem Betrieb mehr als zehn AN beschäftigen, unterliegen Sie dem Kündigungsschutzgesetz (KschG).

In diesem Fall benötigen Sie als AG einen Kündigungsgrund im Sinne des § 1 KSchG (=betriebsbedingte, verhaltensbedingte oder personenbedingte Kündigung).

Hier käme allenfalls eine betriebsbedingte Kündigung aus dringenden betrieblichen Erfordernissen in Betracht.

Dazu rechnen etwa die Schließung ganzer Betriebszweige oder die Insolvenz des Unternehmens.

Ihr bloßer Wunsch, künftig die Arbeit des AN zu übernehmen, wäre für eine solche betriebsbedingte Kündigung leider nicht ausreichend.

2.) Beschäftigen Sie demgegenüber weniger als zehn AN, so können Sie dem AN auch kündigen, wenn Sie dessen Tätigkeit ausüben möchten.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.