So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6709
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich möchte eine Physiotherapierpraxis zum 01.04.2022

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte eine Physiotherapierpraxis zum 01.04.2022 verkaufen. Habe einen Käufer, der jetzt mit mir den Vertrag abschließen will. Bis auf eine Anzahlung wäre der Kaufpreis zum 01.04. fallig. Müsste meinen Mietvertrag zum 30.09.21 kündigen. Wie kann ich mich absichern, damit der Käufer nicht innerhalb diese halben Jahres abspringt und ich mit leeren Händen dastehe.
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Die Unterzeichnung soll am17.09.21 stattfinden.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich möchte die Praxis möglichst nicht weiterführen, den vereinbarten Kaufpreis aber auch nicht verlieren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ich sehe keinen Grund, warum Sie sich irgendwie absichern müssten.

Sobald der notariell beglaubigte Kaufvertrag unterzeichnet ist, kann der Käufer nicht mehr abspringen. Er hat dann die kaufvertraglichen Pflichten zu erfüllen, insbeondere Ihnen den Kaufpreis zu zahlen. Sie tragen nur das Risiko, dass er die zweite Rate nicht zahlen kann oder will. Aber dieses Risiko besteht bei jedem Kaufvertrag, wenn nicht sofort bezahlt wird.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Es ist eigentlich nicht vorgesehen für die Pysiotherapiepraxis einen notariellen Vertrag aufzusetzen

Achso. Ich verstehe. Es geht nicht um einen Immobilienverkauf, sondern nur um Ihre Praxis selbst.

Aber auch dann gilt, dass Sie abgesichert sind, sobald der Vertrag unterschrieben worden ist. Denn dann ist der Käufer daran gebunden.

Ich habe zweimal versucht, Sie anzurufen. Es hat irgendwie nicht funktioniert. Stimmt Ihre angegebene Telefonnummer?