So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3570
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Habe die AWV Anmeldung über 12500,00 Euro vom 30.12.20

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe die AWV Anmeldung über 12500,00 Euro vom 30.12.20 unbekannter weise nicht eingereicht.Was tun.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Welche Daten benötigen Sie?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Aus welchem Grunde haben Sie die Anmeldung nicht eingereicht?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
War mir leider nicht bekannt.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
erbitte kurze Aussage!!

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

In diesem Fall können Sie entweder die Meldung nachträglich vornehmen. Sie müssen dann mit einem Verfahren wegen einer Ordnungswirigkeit rechnen, in dessen Folge eine Geldbuße gegen Sie verhängt wird. Diese wird jedoch bei einem derart leichten Versehen nicht sehr hoch ausfallen, gerade wenn es ein Erstverstoß war.

Sie können jedoch auch die Angelegenheit aussitzen in der Hoffnung, dass niemandem die fehlende Meldung auffällt.

Ich kann Ihnen nicht vorhersagen, wie die Wahrscheinlichkeit ist, entdeckt zu werden. Dies ist eine Tatfrage bzw. auch eine Frage des Zufalls. Als Anwalt muss ich Ihnen stets zum rechtstreuen Verhalten raten und empfehle Ihnen vor diesem Hintergrund zur Nachmeldung verbunden mit einer Entschuldigung für die verspätete Meldung, damit die Geldbuße möglichst gering ausfällt.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.