So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Moesch.
RA Moesch
RA Moesch, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 451
Erfahrung:  Bank und Kapitalmarktrecht
81056964
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Moesch ist jetzt online.

Die Stadtwerke Brühl wollen uns morgen die Wasserversorgung

Kundenfrage

Die Stadtwerke Brühl wollen uns morgen die Wasserversorgung abstellen, obwohl wir Stromschulden haben, dafür auch Raten zahlen, die Ihnen aber nun zu wenig sind. Wir sind aber bei einem anderen Stromanbieter und man teilte uns mit, man könne uns ja dann nur das Wasser abstellen. Was kann ich tun? Ich habe ein Kleinkind im Haus.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich musste für 14 Tage zwischenzeitlich bis zur Umstellung zu einem neuen Anbieter für Strom bei den Stadtwerken wechseln. Für diese 14 Tage betrug die Abrechnung über 800 Euro. Das ist dich Betrug.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 1 Monat.

Tatsächlich kann Ihnen nur dann das Wasser abgestellt werden, wenn Sie Strom und Wasser vom gleichen Anbieter bezogen haben.
Aufgrund Ihres Kleinkindes im Haus sollten Sie aber schnellstens einen "Härtefall"-Antrag auf Grundversorgung stellen, damit das Abstellen noch abgewendet wird.

Vielen Dank ***** *****ür Ihre Bewertung (3 bis 5 Sterne), für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Mösch
​Rechtsanwalt

Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 29 Tagen.

Haben Sie noch Fragen? Ansonsten vergessen Sie bitte nicht die Bewertung (3 bis 5 Sterne)

Danke!