So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39634
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

In Ergänzung der Antwort von Hr RA Hüttemann frage ich, ob

Diese Antwort wurde bewertet:

In Ergänzung der Antwort von Hr RA Hüttemann frage ich, ob die Eigent.Gem.trotz Nichtbezahlung der 6000 Euro verlangen kann, dieselbe abzubauen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den gegebenen Umständen wird Ihre WEG dieses Begehren nicht durchsetzen können.

Zwar handelt es sich um eine bauliche Veränderung, die der allseitige Zustimmung der übrigen Eigentümer unterlag.

Indessen wäre ein Rückbauverlangen rechtsmissbräuchlich und damit gemäß § 242 BGB für Sie rechtlich unbeachtlich.

Innerhalb einer WEG besteht nämlich unter den Eigentümern eine Rücksichtspflicht als Nebenpflicht im Sinne des § 241 Absatz 2 BGB.

Diese besondere Nebenpflicht gebietet es jedem Eigentümer, auf die berechtigten Belange und schutzwürdigen Interessen der anderen Eigentümer in angemessener Weise Rücksicht zu nehmen.

Wenn Ihre Mieterin nun Diabetikerin ist, und wenn ihr ein Verweilen in der Wohnung bei hohen Sommertemperaturen nicht möglich und zumutbar ist, dann haben die übrigen Eigentümer kraft der benannten Rücksichtspflicht auch ihre Zustimmung zum Einbau der Klimaanlage zu erteilen!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.