So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11818
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Abend. Wie beantrage ich vor dem Familiengericht die

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Wie beantrage ich vor dem Familiengericht die Erstatung meiner außegerichtlichen Kosten (nach dem Gerichtbeschluß) von der Gegenseite?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich weis nicht wie relevant sind die. Und noch eine FRage wie teuer ist diese Beratung?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Zu meiner Frage hinzufügen: ich wurde von der Ehefrau meines Vaters an etwas fälschlich beschuldigt, musste dann erneute mündliche Gerichtverhandlung beantragen, nach dem Gerichtbeschluß wurde der Antrag der Gegnerin abgewiesen und sie trägt die Verfahrens- so wie meine außergerichtiche Kosten. Das will ich jetzt geltend machen weiß nur nich wie ich das richtig mache.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Gerichbeschluß (1 Seite) im Anhang, ich bin Marina Kaus-Belke

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben für die Berratung ca. 45 EUR eingesetzt. Waren Sie denn - außergerichtlich oder gerichtlich - anwaltlich vertreten ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Weder noch.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Ich muss nur wissen wie ich meine Forderung richtig geltend mache.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Bzw. wie ich das richtig in meinem Antrag ans Gericht vormuliere.

Sehr geehrter Fragesteller,

was hatten Sie denn dann für außergerichtlichen Kosten ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
RA Beratung , Arbeitstagausfall und Fahrkosten zur Gerichtverhandlung

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Schreiben Sie an das Gericht und beantragen Sie, dass "nachfolgende Kosten" gegen den Antragsgegner festgesetzt werden.

Dann listen Sie die Kosten auf und legen entsprechende Nachweise bei.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewerttung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Sehr geegrte Frau RA Graas. ich bedanke ***** *****ür Ihre Beratung.
Zum Schluß nur noch kurze Frage: ist es richtig, nach dem ich den Geritstitel habe, dass ich ein Inkassounternehmen mit dem Gelderstattung beauftrage?

Sehr geehrter Fragesteller,

nein ! Der sog. Kosdtenfestsetzungsbeschluss ist ein vollstreckbarer Titel und wird über den Gerichtsvollzieher vollstreckt/gepfändet.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Das heisst, dass das Gericht das Ganze selbst in die Wege leitet?

Sehr geehrter Fragesteller,

leider nein. Den Vollstreckungsauftrag müssen Sie selber erteilen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Ich möchte meine Kosten durch Telefonat nicht noch mehr steigern. Wem soll ich dann diesen Autrag erteilen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Ich habe jetzt gelesen, dass es dem Gerichtsvollzieher erteilt werden sollte. Der Gerichtsvollzieher hat woll mit dem Gericht selbst nicht zu tun. Nur um klar zu werden die Reihenfolge: Antrag an das Gericht: Kosdtenfestsetzungsbeschluss, und den Vollstreckungsauftrag dem Ort zuständigen Gerichtsvollzieher erteilen?

Sehr geehrter Fragesteller,

genau so !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** einen schönen Abend.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

ich wünsche einen erholsamen Abend und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass