So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39633
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe einen neuen Arbeitsvertrag bei einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen neuen Arbeitsvertrag bei einem Versicherungskonzern als "Senior Referentin Digital Sales" bekommen - es handelt sich um eine Marketing-Position. Nun wird ein Polizeiliches Führungszeugnis verlangt und ich soll einen "Credit Check" zustimmen. Ich hatte in der Vergangenheit leider einige Kontopfändungen, ich habe aber immer wieder alles bezahlt - nur habe ich dadurch negative Schufa-Einträge - kann ich den Credit-Check verweigern? Meine Tätigkeit hat ja nichts mit Kundenkonten usw. zu tun sondern mit Marketing-Maßnahmen, von daher verstehe ich nicht, wieso meine Bonität eine Rolle spielt. Wie soll ich reagieren?
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): Steht alles in der Nachricht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Eine kurzfristige Ersteinschätzung wäre gut, da ich bald den Vertrag zurück schicken muss.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind unter den gegebenen Umständen in der Tat berechtigt, den Credit Check zu verweigern, denn für einen solchen besteht mit Blick auf die in Rede stehende berufliche Position rechtlich nicht die geringste Notwendigkeit.

Sofern Sie innerhalb des Unternehmens im Tätigkeitsbereich Marketing eingesetzt sind, ist Ihre persönliche Bonität vollkommen ohne Bedeutung, denn dann bestehen schon von vornherein keine Risiken, gegen die ein solcher Credit Check grundsätzlich schützen soll.

Eine abweichende Beurteilung der Rechtslage wäre nur dann geboten, wenn tatsächlich - zumindest theoretische - in Hinsicht auf die auszuübende Tätigkeit Bedenken und Risiken des AG nicht von der Hand zu weisen wären (etwa bei einer Beschäftigung in der Buchhaltung des Unternehmens).

Es ist Ihnen daher anzuraten, den Credit Check zu verweigern und mitzuteilen, dass Sie hierfür keinerlei Anlass und Notwendigkeit sehen!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ist das auch bei einem Unternehmen mit BAFIN-Lizenz der Fall? Polizeiliches Führungszeugnis ist wahrscheinlich in Ordnung - aber der Credit-Check?

Ja, denn auch in diesem Fall ist rechtlich maßgeblich allein die von Ihnen eingenommene Position innerhalb des Unternehmens. Ihre Position im Marketing bietet für einen Credit Check nicht das geringste Risikopotenzial!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Alles klar, vielen Dank!

Sehr gern geschehen!!

Klicken Sie dann bitte noch oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.