So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3571
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, ist es korrekt von Eltern, wenn 5 bzw 7 jährige

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ist es korrekt von Eltern, wenn 5 bzw 7 jährige Kinder in ihren Zimmern tags und nachts mit Kamera überwacht werden??
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): na ja, ih bin die Omi, der Vater ist sehr streng (meine Tochter anders erzogen, stimmt -leider- in dasselbe Horn??) in der Erziehung, ist ein Machtmensch, er übt häufig Druck aus... wenn... dann..

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Es ist rechtlich zumindest nicht verboten, die Kinder mit der Kamera zu überwachen. Ob es korrekt ist und von Erziehungsexperten befürwortet würde, kann ich leider nicht beurteilen. Ich kann nur die rechlichen Aspekte beleuchten. Und da ist den Eltern nichts vorzuwerfen. Sie haben das Recht, die Kinder nach den eigenen Vorstellungen zu erziehen.

Nur wenn das Kindeswohl gefährdet wäre, könnte der Staat über das Jugendamt eingreifen. Es käme also darauf an, ob es eine Kindeswohlgefährdung ist. Aber wie gesagt, für mich ist nicht zu beurteilen, ob permanente Kameraübewachung im Kinderzimmer so schädlich für die Kinder ist, dass eingegriffen werden müsste.

Wenn Sie es überprüft haben wollen, könnten Sie die Eltern beim Jugendamt anzeigen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
es gibt doch den Art 16 UN KInderrechtskonvention recht auf persönliche Privatsphäre..
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
es gibt doch den Art 16 UN KInderrechtskonvention recht auf persönliche Privatsphäre..

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ist Ihre Anfrage noch aktuell?

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
e
Hallo, ist es korrekt von Eltern, wenn 5 bzw 7 jährige Kinder in ihren Zimmern tags und nachts mit Kamera überwacht werden??
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwaltmitteilen wollen?
Fragesteller(in): na ja, ih bin die Omi, der Vater ist sehr streng (meine Tochter anders erzogen, stimmt -leider- in dasselbe Horn??) in der Erziehung, ist ein Machtmensch, er übt häufig Druck aus... wenn... dann..s gibt doch den Art 16 UN KInderrechtskonvention recht auf persönliche Privatsphäre..

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nein, das ist nicht korrekt. Das Kind hat ein allgemeines Persönlichkeitsrecht abgeleitet aus Art. 1, 2 des Grundgesetzes. Danach ist es vertretbar, dass das Kind nicht rund um die Uhr gefilmt werden darf. Ein solches Filmen des Kindes ist menschenunwürdig.

Sie haben natürlich völlig recht, dass es den Art. 16 der UN Kinderrechtskonvention gibt. Wenn Sie eine Verletzung rügen möchten, kann sich das Kind mit einer entsprechenden Beschwerde auf Grundlage des dritten Zusatzprotokolls zur Kinderrechtskonvention an die zuständige Stelle der Vereinten Nationen wenden und eine Rechtsverletzung geltend machen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Warum haben Sie nicht bewertet?

Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3571
Erfahrung: Rechtsanwalt
Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.