So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18612
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich habe kürzlich mein Haus verkauft. Leider wurde

Kundenfrage

Ich habe kürzlich mein Haus verkauft. Leider wurde festgestellt, dass noch eine alte Sicherungshypothek über 8000 DM seit ca. 40 Jahren zu Gunsten eines Handwerkers vorrangig eingetragen ist, deren Löschung seit 40 Jahren übersehen worden ist. Der Handwerker ist vor ca. 40 Jahren verstorben und sein Handwerkerbetrieb ist seit über 30 Jahren im Handelsregister gelöscht. Die Bank des Käufers zögert nun mit der Auszahlung der Finanzierungszusage. Welche Möglichkeiten bestehen, die Bank so zufrieden zu stellen, dass sie auszahlt? Kommen nur Aufgebotsverfahren und Ausschliessungsklage in Frage? Wie lange würde die Abwicklung dauern? Mit welchen Honorarerwartungen ist zu rechnen.
Fachassistent(in): Über welche Art von Klage sprechen wir genau?
Fragesteller(in): Aufgebotsverfahren und/oder Ausschliessungsklage zur Löschung einer uralten Sicherungshypothek im Grundbuch. Der Hypothekenberechtigte ist seit ca. 40 Jahren verstorben.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein. Einfacher Sachverhalt.
Gepostet: vor 8 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 8 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Wenn über die Erben des Handwerkers keine schnelle Klärung möglich ist, bleibt in der Tat nur den Weg über das Aufgebotsverfahren bzw. der Weg über das Gericht.

Dies dauert mehrere Monate.

Ggf. können Sie sich mit der Bank und dem Grundbuchamt dahingehend verständigen, dass der besicherte Betrag als Sicherheit hinterlegt wird.

Ansonsten gibt es leider keine andere Möglichkeit.

Bzgl. der Honorarforderung eines Anwalts kommt es auf das vereinbarte Stundenhonorar mit dem Anwalt an.

Denn es ist unwahrscheinlich dass Sie wegen des geringen Streitwerts einen Kollegen finden, der auf gesetzlicher Vergütungsbasis den Fall übernimmt.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.

Sehr geehrter Herr RA Traub,

herzlichen Dank. Die Erben sind seit 40 Jahren nicht auffindbar. Der Gläubiger war eine GmbH ind ist seit 40 Jahren gelöscht.

Was bedeutet der Weg über das Gericht konkret.

Gesucht wird der Weg einer schnellstmöglichen Löschung der Sicherungshypothek.

Was bedeutet Hinterlegung einer Sicherheit beim Gericht oder Grundbuchamt? Verfahrenskosten durchschnittlich?

Beste Grüße ***

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 1 Tag.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
gerne.

Es müsste sodann über das Gericht möglicherweise ein sog. Nachtragsliquidator für die GmbH bestellt werden, so dass diese wieder handlungsfähig ist.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-