So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11872
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Muss ich zulassen, dass mein Vermieter mir mein Bad w/eines

Diese Antwort wurde bewertet:

Muss ich zulassen, dass mein Vermieter mir mein Bad w/eines angeblichen Wasserschadens unter meiner Wohnung (im Keller) ((es tropft dort ab und zu) aufstemmen will, ohne genau wissen, ob ein Schaden vorliegt. Der Vermieter hat gestern ohne mein Wissen eine Bohrung von seinem Keller in mein Bad vorgenommen. Jetzt habe ich ein Loch im Boden.
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): Welchen Vertrag meinen Sie
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich möchte auf keinen Fall den Vermieter in meine Wohnung lassen, da er seit August 2019 das ganze Haus - 6 Wohnungen .-. kernsaniert, alles in Heimarbeit. Ich ertrage seit August 2019 nur noch Lärm und Dreck.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Der Vermieter muss solche beeinträchtigenden Arbeiten auf jeden Fall ankündigen, damit sich der Mieter darauf einstellen kann. Wenn die Arbeiten notwendig sind dann muss der Mieter diese auch dulden. Dabei hat der Vermieter allerdings einenrecht weiten Spielraum. Dies bedeutet, wenn er ein "Leck" verfolgen wisll, muss er dies ankündigen, auf der anderen Seite müssen Sie dies dann als Mieter leider dulden.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.