So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18726
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Wilson, ich habe heute über die Platform

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Frau Wilson, ich habe heute über die Platform Fiverr einen Kauf stornieren müssen, bzw. dieser wurde auch den Kundenservice der Plattform storniert und nun erhalte ich unangemessene Nachrichten des Verkäufers, gegen welche ich gerne vorgehen möchte. Mit freundlichen Grüßen Dominik Laux
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Rheinland Pfalz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Gäbe es noch Details, welche wichtig wären? Der Nachrichtenverlauf ist von mir komplett archiviert und es wäre hier gut, eine Einschätzung von einem Anwalt zu erhalten, in wie weit rechtliche Schritte eingeleitet werden könnten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Besteht die Möglichkeit, dass Sie den Konversationsverlauf als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen (links/rechts unten Button „Datei anfügen“). Ich sehe mir diesen dann gerne an und formuliere eine Antwort auf Ihre Rechtsfrage.
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrter Herr Traub, dies mache ich sehr gerne. Ich sende Ihnen zur ersten Einschätzung den Teil nach Stornierung, davor gab es auch schon einiges, wie auch noch danach, was aber gerne bei einer Mandatserteilung genauer durchgesprochen werden kann, sofern Sie zum Schluss kommen das ich hiergegen vorgehen kann. Die aufgestellten Behauptungen des Verkäufers sind Hiebei beweisbar völlig absurd und nicht zutreffend!
Mit freundlichen Grüßen Dominik Laux

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Ich habe mir den Chat-Verlauf angesehen.

Die Ausführungen der Gegenseite sind zwar penetrant, überschreiten jedoch nicht die Strafbarkeitsschwelle. Dies insbesondere auch deshalb, da keine persönliche Beleidigung strafrechtlicher Natur erfüllt wird.

Ein Vorgehen gegen die bezeichnete Person wäre dann möglich, wenn Sie jegliche Kontaktaufnahme zu ihnen untersagen und die Person gleichwohl Nachrichten etc. schreibt.

In diesem Fall könnte eine Strafanzeige wegen nachstellen erfolgen und ein Rechtsanwalt mit dem einfordern eines Unterlassens der Kontaktaufnahme beauftragt werden.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr gerne können Sie mich hierzu auch telefonisch kontaktieren, der Premiumdienst wurde gerade bereits gebucht.