So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37521
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe Oktober 2020 ein PKW gekauft, mit jahresgarantie.

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe Oktober 2020 ein PKW gekauft, mit jahresgarantie. als ich abholen wollte das Eandler, Getriebe war defekt. Nach zweimonatigen reparatur das Turbo kaputtgegangen. Dies ist jetzt am 15 August passiert. Die beide Fehler ist bei der Probefahrten geschehen. Das Auto ist immer noch nicht fahrbereit. Wegen mehrere gravierende Fehler kann ich das Kauf rückgängig machen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ständige Wohnsitz in Bayern, Aschaffenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das Auto in Torrevieja befindet.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Sie haben das Fahrzeug als Verbraucher gekauft?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
ja.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank.

Vom Vertrag zurücktreten können Sie dann, wenn die Nachbesserung fehlgeschlagen ist. Dies ist dann der Fall, wenn derselbe Mangel trotz zweier Reparaturversuche weiterhin vorhanden ist oder aber der Verkäufer die Reparatur verweigert.

Wenn nun in Ihrem Falle zwei unterschiedliche Fehler aufgetreten sind, dann rechtfertigt dies leider noch keinen Rücktritt vom Kaufvertrag nach §§ 440, 346 BGB.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?