So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Moesch.
RA Moesch
RA Moesch, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 430
Erfahrung:  Bank und Kapitalmarktrecht
81056964
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Moesch ist jetzt online.

Hallo, ich werde vemutlich bald BU Rente eines Privaten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich werde vemutlich bald BU Rente eines Privaten Versicherers beantragen 2500€/mtl. (altes gehalt 6000/monat brutto) Bin Business Analyst.Als Hobby investiere ich mein eigenkapital (6 stelliger bereic) in Krypto und Aktien, so das da schon mal gewinne im 6 stellugen bereich zustande kommen. es ist kein daytrding. die paar positionen halte ich wochen, monate oder jahre bis ich mich entschide die zu verlaufen. also ein privates Veräusserungsgeschäft. jetzt übersteigen die kapital erträge mein altes einkommen gewaltig. es sind aber auch spekulationen.bekomme ich die BU trotzdem, auch wenn ich mal ein gutes jahr hab und viel erträge habe? oder wird das als neuer beruf gelten oder sonst was? ich investiere ins trading vlt 0-1stunde pro monat. also wirklich nur so nen hobby mal was zu investieren wenn sich die gelegenheit bietet und gucken was passiert.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Datei angehängt (TVSTTVP)
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
hier die AVB
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
https://www.swisslife.de/content/dam/de/documents/9b/17555.pdf
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, ich melde mich gleich

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ok, haben Sie schon ne info parat?

Vielen Dank für die Geduld. Aus meiner Sicht dürften die Gewinne / die Tätigkeit keine Rolle für die BU spielen, soweit Sie tatsächlich nicht mehr als 1 Stunde im Monat investieren. Denn allein das Halten und Verkaufen von Finanzinstrumenten als solches stellt keine Beschäftigung im Sinne der BU-Rente dar.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung, danke ***** *****ür Ihre Bewertung (3 bis 5 Sterne)
Norbert Mösch
Rechtsanwalt

RA Moesch, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 430
Erfahrung: Bank und Kapitalmarktrecht
RA Moesch und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.