So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11831
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo. Als ich 11 Jahre alt war haben meine Eltern

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Als ich 11 Jahre alt war haben meine Eltern geheiratet und ich habe so wie meine Mutter den Namen meines Vaters angenommen. Nun bin ich 22 und würde meinen Geburtstagnamen wieder annehmen
Fachassistent(in): War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Fragesteller(in): Nein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Selbst wenn Ihre Eltern sich haben scheiden lassen und Ihre Mutter wieder ihren Mädchennamen angenommen hat, berechtigt Sie das leider nicht zur Namensänderung. Diese ist, wie von Ihnen beabsichtigt, leider nicht durchführbar. Ich bedaure.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nach. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Welche Wege gibt es um dies doch möglich zu machen ?

Sehr geehrter Fragesteller,

leider keine ! Eine Namensänderung ist ansonsten nur möglich, wenn ein wichtiger Grund vorliegt.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass