So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NorbertW.
NorbertW
NorbertW,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 60
Erfahrung:  Expert
111627211
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
NorbertW ist jetzt online.

Vom Schulamt wurde sonderpädagogische Förderung unserer

Diese Antwort wurde bewertet:

Vom Schulamt wurde sonderpädagogische Förderung unserer Tochter für autistisches Verhalten im gemeinsamen Unterricht am Gymnasium bewilligt. Das Gymnasium gewährt diese Förderung nicht. Was kann getan werden, um den Anspruch geltend zu machen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Zuständig ist das Schulamt als Verwaltungsbehörde. Dahin müssen Sie sich wenden, wenn es mit der Umsetzung Probleme gibt.

mfg N.W.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Können Sie mir sagen, wer in Brandenburg die Behörde nach dem Schulamt ist? Das Schulamt reagiert leider nicht auf Anfragen. Aktuell läuft ein Gerichtsverfahren wegen vorläufigen Rechtsschutz aufgrund Widerspruch gegen Zeugnis und Nichtversetzung.

Wenn eine Behörde nicht auf Ihre (schriftlichen) Anfragen/Anträge reagiert, steht Ihnen der Rechtsweg offen. Gleichzeitig können Sie sich ans Innenministerium mit der Bitte um Hilfestellung wenden.

Bitte Bewertung nicht vergessen.

NorbertW,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 60
Erfahrung: Expert
NorbertW und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.