So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3538
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Es handeld sich um eine abofalle bei einem Datingsportal

Kundenfrage

es handeld sich um eine abofalle bei einem Datingsportal Namens "Casualbabs.de".
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): In Rheinland-Pfalz.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Dieses Portal werft mir vor ich hätte ein Abo dei ihnen abgeschlossen und verlangen über ein Inkassounternehmen noch vor dem 12.10.21. über 400€ zu überweisen ansonsten würden sie an einenRechtsanwalt weiterleiten. Ein Abo doch habe ich nie abgeschlossen. Das ist bereits die zweite Rechnung wellche die mir zugestellt haben. Die erste bin ich dabei in Raten zurück zu zahlen (über 200€) um allen Unnehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen wollte iich das in Ordnung bringen
Gepostet: vor 16 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich werde von EnDebito , Ernstgrossstr. 22 Düsseldorf Tel.: 0211###-##-####(Fax : 95) (Inkassounternehmen) erpresst bis zum 12.10.21 über 400€ zu zahlen. Ich bin aber momentan im Urlaub im Ausland bis 25.10.21 und kann nichts dagegen unternehmen.
Bitte setzen Sie sich mit dem Inkassounternehmen in Verbindung. Ich habe niemals eine Rechnung von dem Internetportal erhalten. Immer nur, auch bereits beim erstenmal, eine Zahlungsaufforderung. Der Zahlungsbetrag wird immer höher! Uebrigens die letzte Zahlungsaufforderung wurde mir am 30.09.2021 per E-Mail gesendet. Ich nehme an die wird mir auch ber Post verschickt, allerdings habe ich bis zur Rückkehr aus dem Urlaub meine Briefpost beim Posstamt in Konz (Rheinlanpfalz) gelagert. Per E-Mail ist es mir auch unmöglich das Schreiben des Inkassounternehmens zu senden weil ich halt nur das E-Mail schreiben habe!
Diesbezüglich bitte ich Sie dringend um Hilfe. Bitte schreiben Sie dem Inkassounternehmen oder wenden Sie sich an sie um die Angelegenheit zu beseitigen! Sollten Sie eine Honoraranzahlung verlangen, kein Problem die könnte ich Ihnen sofort zukommen lassen!!
Bitte nicht per Telefon sondern nur per E-Mail in Verbindung bleiben.
Danke
Mit freundlichen GrüssenKeipes Romain
Im Seif, 4
D-54456 Tawern
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 15 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie mit dem Unternehmen kein Abonnement abgeschlossen haben, so haben Sie auch keine Zahlungspflicht diesem gegenüber. Wenn das Unternehmen behauptet, Sie hätten mit diesem ein Abonnement abgeschlossen, so ist das Unternehmen für diese Behauptung beweispflichtig. Wenn diesem der Beweis nicht gelingt, wird es seinen Anspruch nicht durchsetzen können. Die Ansprüche sollten Sie daher zurückweisen.

Sie können die Zurückweisung selbst erklären. Sie können jedoch auch einen Anwalt damit beauftragen.

Sodann können Sie die Kommunikation mit der Firma einstellen.

Sofern Sie wünschen, kann ich ihnen gerne mit der Angelegenheit weiter behilflich sein.

Nach Abgabe der Bewertung übersende ich Ihnen gern die Kontaktdaten meiner Kanzlei für eine weitere Beauftragung.

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -