So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3558
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich möchte über ebay kleinanzeigen mein Auto verkaufen. Jetzt hat sich vor ein paar Tagen jemand gemeldet der das Auto haben möchte. Er sagte er kommt es heute abholen. Melden tut sich derjenige seit vorgestern nicht mehr und sein Handy ist ausgeschaltet. Ich habe ihm mehrmals auf die Mailbox gesprochen und SMS gesendet. Er hat die SMS alle gelesen aber meldet sich nicht. Ist hier schon ein Vertrag zustande gekommen oder kann ich das ganze einfach links liegen lassen? Mit freundlichen Grüßen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Haben Sie sich bereits auf einen Preis geeinigt? Haben Sie ihm fest zugesagt, das Fahrzeug an ihn zu verkaufen?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Er hat gefragt was das Auto kosten soll und ich habe ihm den Preis genannt. Er sagte er kauft das Auto und ich sagte ok. Er sagte er kommt Samstag aber hat sich seitdem nicht mehr gemeldet bzw geantwortet und Handy ist aus.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

In diesem Fall lässt sich jedenfalls vertreten, dass zwischen Ihnen ein Kaufvertrag zustande gekommen ist. Insofern rate ich Ihnen dazu, das Fahrzeug nicht sofort anderweitig zu verkaufen.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit für Sie, aus dem Kaufvertrag herauszukommen.

Gemäß § 433 BGB haben Sie einen Anspruch gegen den Käufer, dass dieser den Kaufpreis zahlt und das Fahrzeug abholt. Diesen Pflichten muss er innerhalb einer Frist, die Sie ihm setzen, nachkommen. Tut er dies nicht, können Sie gemäß § 323 BGB vom Kaufvertrag zurücktreten.

Insofern empfehle ich Ihnen, dass Sie dem Käufer eine Frist von 3 Tagen zur Abholung des Fahrzeugs und Zahlung des Kaufpreises setzen. Die Frist können Sie ihm per Kurznachricht setzen. Sollte er nicht innerhalb der Frist den Kaufvertrag seinerseits erfüllen, so erklären Sie ihm gegenüber den Rücktritt vom Kaufvertrag.

Sie können danach das Fahrzeug wieder frei verkaufen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ok vielen dank für die antwort. Ich wünsche noch einen schönen Tag.

Gern geschehen. Ihnen auch.

Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Entschuldigen Sie bitte aber mir ist gerade noch etwas eingefallen. Kann ich das Auto überhaupt verkaufen bzw. einen Kaufvertrag abschließen, wenn es mir ganicht gehört? Das Auto läuft nämlich auf meine Lebensgefährtin.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Gern beantworte ich Ihre weitergehenen Fragen nach Annahme des nachstehenden Zusatzangebots.