So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3558
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Es geht um eine patienten verfügung und eine

Diese Antwort wurde bewertet:

es geht um eine patienten verfügung und eine vorsorgevolmmacht
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): hamburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): darf eine tochter i.A ihrer Mutter solche eine verfügung unterschreiben und ist diese damit rechtsgültig ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Ist die Tochter von der Mutter entsprechend bevollmächtigt worden und kann sie diese Vollmacht nachweisen?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
die mutter ist geistig und körperlich (demenz leichte alzheimer anzeichen) damit nicht in der lage zu entscheiden

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Eine solche Unterzeichnung der Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht "i.A." ist nicht vorgesehen und auch nicht rechtsgültig. Dass die Mutter geistig und körperlich nicht mehr in der Lage ist, die Dokumente zu unterschreiben, führt nicht dazu, dass die Tochter hierzu das Recht hat. Vielmehr müsste sie hierfür entsprechend bevollmächtigt sein bzw. als Betreuerin eingesetzt sein.

Wenn die Tochter dennoch Patientenverfügung und Vollmacht "i.A." unterschreibt, so sind diese nicht rechtswirksam.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.