So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39666
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Betreff: Vermieterrecht Eigenbedarfskündigung

Diese Antwort wurde bewertet:

Betreff: Vermieterrecht Eigenbedarfskündigung
Fachassistent(in): Gibt es eine Kopie des Vertrages?
Fragesteller(in): Noch nicht muss aber meinen 2 Mietern die Wohnungen kündigen, da ich die im Erdgeschoß vermietete Wohnung für meinen Schwerbehinderten Bruder und einem 24 Stunden Pflegedienst brauche und die Obere Wohnung für mich selbst. Was aber geschieht wenn mein Bruder nach der Kündigung meiner Mieter verstirbt. Muss ich dann in dem für mich zu großen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Haus bleiben.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, sollte diese Situation eintreten, und sollte Ihr Bruder versterben, so wären Sie nicht gezwungen, in dem Haus zu bleiben.

Sie könnten in diesem Fall vielmehr erneut vermieten!

Rechtlich maßgeblich ist nämlich ausschließlich, dass in der jetzigen Situation zweifelsfrei die Voraussetzungen eines rechtmäßigen Eigenbedarfs gegeben sind.

Sollte Ihre Bruder in der Folge versterben, so nimmt dieser Umstand der jetzigen Eigenbedarfskündigung nach § 573 Absatz 2 Nr. 2 BGB nicht ihre Rechtmäßigkeit.

Sie könnten dann also ohne weiteres erneut vermieten.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Information

Sehr gern!!

Klicken Sie dann bitte noch oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Gibt es denn (technische) Probleme bei der Bewertung??

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Was geschieht wenn er verstirbt bevor die Kündigungsfrist abgelaufen ist.

In diesem Fall würde der Eigenbedarf nachträglich entfallen.

Die Kündigung wegen Eigenbedarfs wäre damit rechtlich hinfällig und gegenstandslos.

Klicken Sie dann bitte noch oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.