So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39638
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Morgen Frau, Fachassistent(in): In welchem Bundesland

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen Frau Wilson,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mein Vater ist plötzlich schwer erkrankt, hat bisher keine Vollmacht oder Pflegestufe organisiert, jetzt pflege ich ihn als Tochter alleine bei ihm zu Hause komplett ohne Hilfsmittel. Wie kann ich eine Vollmacht erhalten? Er ist nicht mehr in der Lage etwas zu unterschreiben. Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Ihr Vater in einem Maße erkrankt ist, dass er nicht mehr in der Lage ist, seinen Lebenskreis zu organisieren, so können Sie bei dem örtlichen Amtsgericht - Betreuungsgericht - eine gesetzliche Betreuung für ihn beantragen, denn es liegen dann die Voraussetzungen des § 1896 BGB in der Person Ihres Vaters vor.

Mit Einrichtung der Betreuung (die im Fall der Wiedererlangung der Gesundheit Ihres Vaters jederzeit wieder aufgehoben werden kann) sind Sie die alleinge gesetzliche Vertreterin Ihres Vaters.

Sie können ihn sodann vollumfänglich im Rechtsverkehr vertreten und insbesondere die entsprechenden Anträge und Verträge zur Organisation der Pflege stellen und schließen!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Vielen Dank für den Rat.

Sehr gern!!