So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11872
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Gebrauchtwagen und benötige Hilfe zum

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Gebrauchtwagen und benötige Hilfe zum Thema Rückabwicklung
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Rheinland Pfalz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn genau vorgefallen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Gekauft habe ich mein Auto 01/20. am 15.7. ist mein Auto wegen Aufleuchten der Motorkontrolleuchte und totalsausfall abgeschleppt worden. seit 6 Wochen ist nun mein Auto in der Werkstatt. Ich habe zwischenzeitlich 4x die Meldung bekommen, dass ich mein Auto abholen kann. Jedesmal ging wieder die Leuchte an und der Fehler ist nicht gefunden. Jetzt möchte ich gerne eine Rücksbwicklung
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben von einem Händler gekauft ? Im Januar 2020 ? Können Sie den kaufvertrag hier einstellen ? Wie steht denn der Verkäufer zur Rückabwicklung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie den Vertrag nicht zur Hand ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Wenn Sie das Fahrzeug als Gebrauchtwagen im Januar 2020 erworben haben, werden Sie leider keine Ansprüche mehr geltend machen können, da die gesetzliche Gewährleistung von 1 Jahr leider bereits abgelaufen ist.

Eine Rückabwicklung käme also nur mit Zustimmung des Verkäufers in Betracht.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas unklar ist. Anderenfalls nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie meine Antwort erhalten? Sind hierzu noch Fragen offen geblieben?
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass