So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37505
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Zahlungsaufforderung von en Debito

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Zahlungsaufforderung von en Debito collect bekommen. Die Forderung kommt von der EMK über das Online Datingportals "seitensprungclub.de". Was kann ich dagegen tun?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden Würthemberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Aktenzeichen: EM/SC-01273991-01
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Haben Sie denn mit diesem Portal einen Vertrag geschlossen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
nein, Ich denke ich bin Gehackt worden
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage,

In diesem Falle sollten Sie dieses Inkassobüro anschreiben, einen Vertragsschluss bestreiten und vorsorglich den angeblichen Vertrag widerrufen. Die Gegenseite muss Ihnen beweisen, dass Sie und das Unternehmen einen Vertrag geschlossen haben. Wenn nun nur Ihre Daten mißbraucht worden sind, dann wird dem Unternehmen dies nicht gelingen.

Erstatten Sie zusätzlich Strafanzeige und teilen Sie dem Inkassounternehmen auch das Aktenzeichen der Polizei mit.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 23 Tagen.

darf ich Ihnen noch weiter helfen?