So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16399
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Der Vertrag wurde am 26.06.2021 geschlossen, mit einer

Kundenfrage

Der Vertrag wurde am 26.06.2021 geschlossen, mit einer Laufzeit von 3 Monaten. Auf dem unterchriebenen Angebot stehen die 2000€ Grundgebühr und 3*1500€ für die monatliche Betreuung. Ich habe eine Anfangsrechnung über 2000€ (Grundgebühr) bekommen. Für die monatliche Betreuung sind 1500€ ausgemacht. Diese 1500€ wurden allerdings erst einmal, nämlich für den jetzigen Zeitraum 30.08-29.09 in Rechnung gestellt.
Nach meinem Verständnis kann ich auf Ende September kündigen und mit der Zahlung der 1500€ für diesen Lieferzeitraum ist eine Pflicht erfüllt. Stimmt das, oder schulde ich noch die restlichen 3000€, obwohl diese nicht in Rechnung gestellt und das Vertragsverhältnis gekündigt ist?
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Datei angehängt (ZZZ727L)
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Datei angehängt (LMV343S)
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
konnte ich Ihre Fragen in geschilderten Fall über die andere Fragebox beantworten?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 20 Tagen.

Super. Vielen Dank ***** ***** Gute.