So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14080
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich soll wieder Unterhalt für meine uneheliche Tochter

Diese Antwort wurde bewertet:

ich soll wieder Unterhalt für meine uneheliche Tochter zahlen ,obwohl Sie zwischenzeitlich gearbeitet hat und ich nichts davon wusste und dadurch schon ca.2000 Euro zu viel bezahlt habe. Sie ist am 09.03.2001 geboren und ich hatte keinen Nachweis was Sie in der ganzen Zeit gemacht hat.
Fachassistent(in): Mit wem leben die Kinder?
Fragesteller(in): Bei der Mutter nehme ich an wie gesagt ich habe kein Kontakt mit ihr oder ihrer Mutter und jetzt will sie bei einer Fachschule für Sozialwessen ein drei jährige Ausbildung anfangen nachdem ich vor ca.6 Monaten die Unterhaltszahlung eingestellt habe nach Vorschlag des Jugendamts Coesfeld Fr. Konert da sie rausgefunden hatte das meine Tochter schon längere Zeit bei Raiffeisen Nottuln arbeitete und sie mir sagte das sie dort genug Geld da verdient und ich keinen Nachweis von meiner Tochter noch von ihrer Mutter bekam was sie überhaupt in der ganzen Zeit nach der Schule gemacht hat obwohl mir das Jugendamt gesagt hat das auf gegenseitigen Vertrauen alles basiert das Schändlich missbraucht wurde von Ihnen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein danke

Sehr geehrter Fragesteller,

hat denn Ihre Tochter eine abgeschlossene Berufsausbildung ? Was verdient denn die Tochter jetzt während der geplanten Ausbildung ? Wie hoch sind denn Ihre und die Nettoeinkünfte der Kindesmutter ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Keine Ahnung wie gesagt habe keinen Kontakt
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
was soll das 51 euro

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Grundsätzlich müssen Eltern auch nach einer Arbeitstätigkeit des Kindes wieder Unterhalt zahlen, wenn das Kind bis dahin noch keine abgeschlossene Berufsausbildung hat.

Ob und wie hoch jedoch im konkreten Fall ein Unterhalt gezahlt werden muss hängt vom Nettoeinkommen des Kindes (dieses muss sie sich anrechnen lassen) und von den Einkünften der Eltern ab, denn beide Eltern müssen Barunterhalt an das Kind zahlen. Solange Ihnen diese Daten nicht bekannt sind, können Sie die Zahlungen natürlich verweigern.

Bitte fragen Sie bei Unklarheiten nacvh. Anderenfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.