So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14080
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo,mein langjähriger Partner ist Marokkaner, ich habe bis

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,mein langjähriger Partner ist Marokkaner, ich habe bis 2010 selbst in Marokko gelebt und gearbeitet. Unser gemeinsamer Sohn ist mittlerweile fast 21 Jahre alt. Mein Partner ist Unternehmer in Marokko und nicht auf soziale Unterstützung angewiesen. Wir waren längere Zeit getrennt, sind jetzt aber wieder zusammen und da ich mittlerweile in Deutschland mein Unternehmen aufgebaut habe und er sich aus seinem so langsam zurück ziehen kann und möchte (sein ältester Sohn übernimmt), würden wir unseren gemeinsamen Lebensmittelpunkt gerne nach Deutschland verlagern. Ich würde gerne wissen, welche Möglichkeiten es gibt, damit mein Partner eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland bekommt. Müssen wir dazu zwingend heiraten (ich bin nicht so eine großer Heiratsfan), oder könnte unser Sohn z.B. auch eine Familienzusammenführung beantragen? Oder was gäbe es noch für Möglichkeiten? Er hat bereits eine Aufenthaltsgenehmigung für Spanien.Viele Grüße
Elke Vornhagen
Fachassistent(in): Können Sie nachweisen, dass Sie ein regelmäßiges Einkommen haben?
Fragesteller(in): Ich bin selbstständig mit 7 Angestellten, also anhand meiner BWA
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Erstmal nicht

Sehr geehrter Fragesteller,

ist die Aufenthaltsgnehmigung für Spanien dauerhaft ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ja, muss aber glaube ich alle 3 Jahre erneuert werden

Sehr geehrter Fragesteller

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Leider reichen die Gegebenheiten nicht aus, um Ihren Partner nach Deutschland zu holen.

Ihr Sohn ist volljährig, es gibt kein Sorgerecht und kein Umgangsrecht mehr.

Der Aufenthalt in Spanien reicht auch nicht, um nach Deutschland zu kommen, benötigt er einen Grund, z.B. eine Arbeit in einem Mangelberuf oder dergleichen.

Im Grunde bliebe Ihnen tatsächlich nur die Familienzusammenführung, hierfür muss aber eine Eheschließung erfolgen und, soweit noch nicht vorhanden, müssen auch Deutschlkenntnisse nachgewiesen werden.

Fragen Sie bei offenen Fragen oder Unklarheiten bitte nach. Anderenfalls nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.