So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 44284
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Hüttermann, ist es rechtens, das wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Herr Hüttermann,ist es rechtens, das wegen Urlaub des Geschäftsführers und der Personalchefin einer gGmbH das Gehalt für Mitarbeiter verspätet ausgezahlt wird?
Es war immer üblich zum 15. des Folgemonats auszuzahlen.
Die Lohnabrechnung und Bescheinigungen liegen aber vor.
Das Gehalt für Juli 2021 ist bis jetzt noch nicht auf dem Konto.Mit freundlichen Grüßen
Frank Ettlich

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, das ist selbstverständlich nicht rechtens.

Das Gehalt ist zum arbeitsvertraglich festgelegten Zeitpunkt zur Auszahlung zu bringen.

In dem hier zur rechtlichen Überprüfung stehenden Sachverhalt bedeutet dies, dass das Gehalt am 15. eines jeden Kalendermonats auf dem Empfängerkonto des Arbeitnehmers zu sein hat.

Ist Letzteres nicht der Fall, befindet sich der Arbeitgeber in Verzug mit seiner Lohnzahlungspflicht mit der Folge, dass neben dem Gehalt Verzugszinsen beansprucht werden können.

Dass der GF und die Personalchefin im Urlaub sein mögen, ist rechtlich gänzlich irrelevant und befreit den Arbeitgeber nicht von fristgerechter Bezahlung. Der Arbeitgeber hat in einem solchen Fall entsprechende organisatorische Vorkehrungen zu treffen!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

Haben Sie denn noch Fragen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.