So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14080
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Abend, das Auto sollte repariert werden weil es ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, das Auto sollte repariert werden weil es ein bringen hatte jetzt fährt das Auto überhaupt nicht mehr, das Auto befindet sich noch in der Werkstatt
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das Getriebe wurde gewechselt

Sehr geehrter Fragesteller,

welches Anliegen haben Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.

Beim Auto sollte das Getriebe gewechselt werden, jetzt ist das Auto nicht mehr fahrbar also das Auto fährt überhaupt nicht mehr. Er meinte das es nicht mehr reparierbar sei, trotz Nachbesserung. Muss ich trotzdem für die Reparatur bezahlen ? Was kann ich tun? Vielen Dank ***

Sehr geehrter Fragesteller,

war denn der Wechsel des Getriebes notwendig bzw. was wurde Ihnn denn über den "Erfolg" erzählt? warum fährt das FZ denn jetzt nicht mehr ? Wurde hier seitens der Werkstatt dies verursacht ? Gibt es dafür Nachweise ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Das Auto wurde ausgelesen und der Mechaniker hat gesagt das das Getriebe gewechselt werden muss, nach den Einbau des neuen Getriebe kann das Auto nicht mehr programmiert werden und die Werkstatt weigert sich es weiter zu versuchen, und deswegen fährt das Auto nicht mehr weil er es nicht programmieren kann

Sehrgeehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Grundsätzlich muss ein Auftrag, der ausgeführt wurde, auch bezahlt werden. Allerdings könnten Sie die zahlung verweigern, indem Sie die Aufrechnung mit Ihren Schadensersatzansprüchen erklären, wenn das Auto nachweisbar "kaputtrepariert" wurde. bzw. wenn die Reparatur "unnnötig" war, weil kein Erfolg eintreten konnte.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Anderenfalls nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie meine Antwort erhalten ? Bitte sind Sie doch so freundlich und geben eine kurze Rückmeldung hierzu. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen Dank für die Antwort, wie kann ich sie bewerten ?

Sehr geehrter Fragesteller,

sehr gerne !

Eine Bewertung kann über das Anklicken der Sterne erfolgen. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.