So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22107
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, der Vater meines Sohnes will nach 10 Jahren

Kundenfrage

Hallo, der Vater meines Sohnes will nach 10 Jahren Vaterschafttest machen. Kann ich durch denn ganzen verursachten Streß, Schmerzensgeld beantragen? Bzw habe ich drauf Recht.
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Noch keine aber die wollen denn Vaterschafttest Gerichtlich machen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Muss ich zu den Verfahren auch einen Anwalt holen?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sehr geehrter Ratsuchende, leider ist eine Vaterschaftsfeststellungsklage keinem Schmerzensgeld Anspruch zugänglich. Es wird ein Gutachten gemacht in diesem Gutachten wird festgestellt zu wie viel Prozent es wahrscheinlich ist, dass der Vater auch wirklich der Vater ist. Leider gibt es keinen Schmerzensgeld Anspruch sie brauchen aber auch keinen Anwalt