So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14118
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Abend. Ich habe eine Frage zum Unterhalt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Ich habe eine Frage zum Unterhalt.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Baden württemberg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich bin 21 Jahre und beginne meine Ausbildung am 1.09.2021. Meine Eltern sind geschieden und insgesamt sind wir 3 Kinder
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
In meinem 1. Ausbildungsjahr verdiene ich 730€. Momentan lebe ich bei meiner mutter, möchte allerdings am 01.09.2021 ausziehen, weshalb ich Unterhalt anfordern möchte. Der Monatseinkommen ihrer seite liegt bei ca. 3100€
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
mit welcher Höhe an Unterhalt kann ich rechnen?

Sehr geehrter Fragesteller,

was verdient denn der Vater netto ? Wie alt sind die anderen Kinder ? Bekommen Sie das Kindergeld ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr Frau Grass,

vielen Dank, ***** ***** sich meinem Anliegen angenommen haben.

Ich habe leider nicht die exakten zahlen von meinem Vater zur Hand, doch der Netto Betrag sollte bei ca. 1200€ liegen.

Ich habe noch 2 leibliche Brüder (28 und 30 Jahre)

Mein Vater hat mit seiner neuen Frau noch 2 Kinder bekommen (9 und 12 Jahre) Das Kindergeld habe ich vor einer Woche beantragt und werde ich bekommen. Nach dem 3. Kind liegt das Kindergeld bei 225€.

Mit freundlichen Grüßen ***

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sehr geehrte Frau Grass,vielen Dank für das Angebot einen telefonischen Kontakt aufzunehmen, doch ich erbitte den Service in Schrift-Form.Vielen Dank für Ihr VerständnisJulian Lohmeir
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sollten Sie allerdings noch Informationen benötigen, Antworten Sie bitte auf diese Nachricht und ich freue mich alles zu beantworten.Mit freundlichen GrüßenJulian Lohmeir

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Ich gehe davon aus, dass Sie 730 EUR netto verdienen und auch das Kindergeld von 219 EUR bekommen.

Haben Sie eine eigene Wohnung stehen Ihnen pauschal 860 EUR zu. Hierauf wird Ihr Einkommen (abzgl. pauschal 100 EUR) sowie das Kindergeld angerechnet, bei Ihnen also 849 EUR. Da Sie insofern 11 EUR zu wenig haben, wäre dies der Unterhalt, den Sie von der Mutter fordern können. Der Vater ist aufgrund seiner Situation nicht leistungsfähig.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas offen oder unklar geblieben ist. Ansonsten geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie meine Antwort erhalten ? Bitte geben Sie doch eine kurze Rückmeldung. Für Ihr freundlichen faires Feedbacjk zu meiner Arbeit bedanke ***** *****

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.