So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39026
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Sohn, ledig keine Kinder, ist verstorben. Als Erben

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Sohn, ledig keine Kinder, ist verstorben. Als Erben kommen die Eltern infrage. Leider ist mein Mann (erbberechtigt) schwer krank und befindet sich in einem Hospitz. Was passiert wenn mein Mann vor Ausstellung des Erbscheins stirbt? (Die Ausstellung dauert ja nach Auskunft des Nachlassgerichtes ca. 3 monate)
Fachassistent(in): In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Fragesteller(in): Thüringen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein, vorerst nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sollte Ihr Ehemann vor Ausstellung des Erbscheines versterben, so fällt dessen Erbanteil nach dem verstorbenen Sohn seinen Erben an.

Besteht kein Testament, so greift die gesetzliche Erbfolge.

Nach der gesetzlichen Erbfolge würden Sie als Ehefrau sodann Ihren Ehemann allein beerben, wenn es keine weiteren Angehörigen gibt.

Sollten Sie noch weitere Kinder haben, so würde Ihnen gemäß´§ 1931 Absatz 1 und 3 BGB die Hälfte des Erbes zufallen, und die andere Hälfte entfiele auf das weitere Kind (die Kinder) als gesetzliche Erben erster Ordnung gemäß § 1924 BGB.

Sollten Sie keine weiteren Kinder haben, sollte Ihr Mann aber noch Geschwister haben, so würden Sie 3/4 des Nachlasses nach Ihrem Ehemann erhalten, und das/die Geschwister 1/4 als gesetzliche Erben zweiter Ordnung nach § 1925 BGB.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Verstehe ich das richtig, das ich dann allein meinen Sohn beerbe oder tritt dann meine Tochter in das Erbe ein?

Wenn Sie eine Tochter haben, dann erben Sie und die Tochter je zur Hälfte (=s.o.).

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Also den Anteil Ihres (möglicherweise) verstorbenen Mannes.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
muss dann in diesem speziellen Fall ein neuer Erbschein ausgestellt werden oder kann man beim Notar eine Klausel für diesen Fall einarbeiten lassen (z.b. verstirbt ein Elternteil vor Ausstellung des Erbscheins, dann soll die noch lebende Tochter in dessen Erbteil eintreten)

Nein, dann müsste in der Tat ein neuer Erbschein beantragt werden.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ein Erbschein ist nicht billig und auf mich würden dann doppelte Kosten zukommen. Das mit der Klausel beim Notar geht wohl nicht. Ich kann aber nicht abwarten bis mein Mann im Hospitz stirbt. Ich muss ja die Angelegenheiten von meinem Sohn klären und fast bei allem brauche ich den Erbschein. Was für Möglichkeiten habe ich?

Ein Erbschein ist nur zwingend, wenn Immobilieneigetum umgeschrieben werden muss, oder wenn Konten/Depots aufgelöst/übernommen werden müssen.

Die von Ihnen angdachte Möglichkeit über eine notarielle Klausel ist rechtlich leider nicht möglich.

Benötigen Sie tatsächlich einen Erbschein, so können Sie leider nur dessen Ausfertigung abwarten.

Eine Alternative hierzu besteht nicht.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich benötige den Erbschein für die Bank, für den Arbeitgeber zwecks Zahlung des letzten Lohnes und für die Regelung seines Eigentumes. Er hat ein Haus mit Grundstück und zahlt dieses noch ab. Weiterhin verlangt die Versicherung ebenfalls einen Erbschein, sonst zahlt sie eine abgeschlossene Direktversicherung abgeschlossen vom Arbeitgeber nicht aus.
Also nochmals für mich zum Verständnis. Wenn mein Mann vor der endgültigen Ausstellung des Erbscheins verstirbt ist der Erbschein ungültig und ich muss einen neuen Erbschein ausstellen lassen mit mir als Mutter und meiner Tochter. Richtig? Also kommen auf mich doppelte Kosten für ein und denselben Erbschein zu

Ja, leider ist das richtig.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Was soll das denn??? Weshalb geben Sie denn völlig grundlos eine negative Bewertung ab?

Ihre Frage ist wahrheitsgemäß und ausführlich beantwortet worden. Sie können mich nicht für die Rechtslage und Ihre Situation verantwortlich machen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte eine positive Bewertung ab.

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.