So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39007
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, wurde letzten Donnerstag

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, wurde letzten Donnerstag massiv vom Jugendamt unter Druck gesetzt, ich müsse den Kontakt zwischen meiner Tochter und ihrem Vater unterbinden. Gegen den Vater meines Kindes steht ein Tatvorwurf im Raum weswegen all das entstanden ist.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Unmenschliche Umstände beim Jugendamt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

welche Fragen haben Sie denn zu dem geschilderten Sachverhalt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
An wen muss ich mich wenden um das ganze zur Anzeige zu bringen, bzw. Bin ich überhaupt verpflichtet mit denen im Kontakt zu stehen, denn immerhin hab ich auch nichts schriftliches diesbezüglich. Hab ich das Recht den Kontakt ohne Rechtsbeistand zu verweigern?

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ein Telefonat ist denkbar ich nicht notwendig

Sie müssen und sollten sich von dem Jugendamt nicht unter Druck setzen lassen!

Das Jugendamt besitzt keine rechtliche Handhabe, ein bestimmtes Verhalten oder Unterlassen Ihrerseits zu erzwingen, etwa, den Kontakt zwischen Ihrer Tochter und ihrem Vater zu unterbinden.

Ob Sie diesen Kontakt weiterhin zulassen, obliegt allein Ihrer Entscheidung, und ist nicht Sache des Jugendamtes.

Wenn das Jugendamt Sie einschüchtert und massiv unter Druck setzt, dann steht es Ihnen rechtlich selbstverständlich auch frei, den Kontakt zu der Behörde abzubrechen oder aber nur im Beisein eines RA mit der Behörde zu kommunizieren.

Im Übrigen können Sie auch Dienstaufsichtsbeschwerde zu der vorgesetzten Dienstbehörde führen, das ist das Landesjugendamt!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hab Probleme mit dem Inzernet, Entschuldigung
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Meine Sorge ist, wenn ich mich beschwere das weitere Schwierigkeiten auftreten

Kein Problem!

Es ist Ihr gutes Recht, sich zu beschweren, wenn Sie auf die beschriebene Weise unter Druck gesetzt werden, denn hierzu ist ein Jugendamt nicht befugt.

Wenn Sie sich an das Landesjugendamt wenden, dann wird der Sachverhalt objektiv und unvoreingenommen überpürft.

Klicken Sie dann bitte noch oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Lieben Dank für Ihre Hilfe. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.
Mag
Klaudia Radovanovic

Sehr gern geschehen!

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Klicken Sie dann bitte noch oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.