So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6597
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo zusammen, kurze zusammenfassung: mein ex lebenspartner

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen, kurze zusammenfassung: mein ex lebenspartner hat mich gezwungen meine Immobilie an Ihn und seinen Geschäftspartner zu veräußern. Im Kaufvertrag wurde eine andre Summe festgehalten als wie es sein sollte. Zusätzlich sind noch schwarz Geld geflossen die mir dann anschließend entnommen worden sind. Der Kaufvertrag wurde 2019 geschlossen die Summe sollte erst ende März 2021 bezahlt werden. Ich habe es dann doch geschafft meinem Lebenspartner zu entkommen letztes Jahr und konnte rechtlich dagegen vorgehen. Sodass letztendlich letztes Jahr im Okt. Die Summe überwiesen worden ist und die Bank mein Darlehen auflöste. Eine Einstweilige wurde bewirkt die dann anschließend aufgehoben worden ist da man mir unterstellt hat ich hätte mich anwaltlich beraten lassen über ein Scheingeschäft und ich hätte gewusst dass der Kaufvertrag so nichtig wäre. Was aber nicht stimmt und ich eine Beweiskette vorgelegt habe. Somit bin ich in Berufung gegangen und habe die Berufung gewonnen sodass der Senat mir geglaubt hat und die Einstweilige wieder erließ. Jetzt ist es aber so dass die Gegenseite die dass die ganze Zeit abstreitet während der mündlichen Verhandlung beim OLG mitgeteilt hat dass die Grundbucheintragung vor dem OLG termin 2 tage vorher umgeschrieben worden sei. Der Senat selber war total schockiert darüber dass die Eintragung 2 Tage vorher erfolgte. Meine Anwältin ratet mir aufgrund der heilung wegen dem Grundbucheintrag dass Hauptsacheverfahren zurück zu ziehen da die minderheit der Senate der rechtsprechung Münster folgt. Ich möchte aber nicht aufgeben denn es geht hier um meine existenz und die existenz meiner Kinder. Ich bin fest davon überzeugt dass sowas doch nicht sein kann das während sowas läuft und bewusst so gehandelt worden ist damit die Gegenseite nicht auffliegt. Bitte um Aufgeklärung und bin für jede Hilfe dankbar
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Um was geht es denn in dem Prozess beim OLG? Geht es darum, dass Sie ins Grundbuch eingetragen werden?

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Nein da ging es darum dass ich in der 1. Instanz verloren hatte also die einstweillige die ich bewirkt hatte. Der Richter hatte mir nicht geglaubt und war der Meinung dass keine Schwarzgeldabrede oder unter Druck die Immobilie veräußert worden ist. Die einstweilige wurde bewirkt damit die gegenseite nicht ins Grundbuch eingetragen wird

Alles Gute und viel Erfolg!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Herr Kiel ich würde gerne noch Ihnen die Aussage der Rechtsanwältin zeigen. Ich brauche dringend einen Anwalt der nicht so negativ eingestellt ist. Ich weiß die Chancen sind gering aber ich werde gewinnen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Kann ich Ihnen diese per Email zuschicken da man hier leider nix anhängen kann?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Herr Kiel wenn ich Ihnen alle kosten übernehmen würde würden Sie mich vertretten? Ich weiß bayern ist etwas weit von Ihnen entfernt aber da muss jetzt ein Experte daher… es geht hier um die existenz meiner Kinder und mir. Bitte helfen Sie mir und überlegen Sie sich mein Angebot.