So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3133
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, mein Sohn hat aufgrund eines Vorfalls in der Schule

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Sohn hat aufgrund eines Vorfalls in der Schule letzten Freitag einen Klassenlehrerverweis erhalten. Dies fand entgegen der geltenden Datenschutzverordnung vor der versammelten Klasse sowie dem Deutschlehrer, der mit der Sache nichts zu tun hatte, statt. Die Grundlage hierfür waren mehrerer kleinere Dinge, die laut Aussage der Lehrerin das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Des Weiteren ist mein Gesamteindruck, dass die Lehrerin meinen Sohn kontinuierlich mobbt und stetig unverhältnismäßig Verhalten problematisch sowie negativ bewertet - ihn verurteil...
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Thüringen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Außer Mobbing, Verleumdungen anderer Schüler in Elterngesprächen, anmaßende Prognosen für seine weitere Laufbahn und enorme Datenschutzverletzung habe ich nichts weiter mitzuteilen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo, ich möchte wissen, was meine Möglichkeiten sind und wie ich weiter vorgehen soll. Ich habe dem Schulleiter schon eine Mail geschrieben und ihn um ein Gespräch gebeten. Des Weiteren habe ich Kontakt zur zuständigen Schulpsychologin hergestellt, weil ich die psychische Gesundheit meines Sohnes in Gefahr sehe.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ich möchte nur schreiben

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sie können von der Schule verlangen, dass diese die Datenschutzverletzungen unterlässt. Dieser Anspruch besteht gemäß § 1004 BGB in entsprechender Anwendung sowie nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Hierzu können Sie von der Schule die Abgabe einer Unterlassungserklärung verlangen. Es handelt sich hierbei um eine Erklärung, mit der sich die Schule dazu verpflichtet, derartige Datenschutzverletzungen zukünftig zu unterlassen und für den Fall der Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe an Ihren Sohn zu zahlen. Sollte die Schule die Abgabe der Unterlassungserklärung verweigern, so kann Ihr Sohn auf Unterlassung klagen.

Alternativ oder zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine Dienstaufsichtsbeschwerde bei der Schulaufsichtsbehörde einzureichen. Diese wird dem Vorwurf nachgehen und die Beschwerde sachlich behandeln und bescheiden müssen.

All dies kann Ihr Sohn grundsätzlich selbst tun. Es ist jedoch empfehlenswert, einen Anwalt zu beauftragen, der Ihren Sohn in dieser Angelegenheit vertritt.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.