So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38992
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Dhl verweigert mir seit 2 wochen pakete abwohl ich mich in

Diese Antwort wurde bewertet:

dhl verweigert mir seit 2 wochen pakete abwohl ich mich in deren sitem verefiziert habe
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): sachsen-anhalt
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe nur einen ausweis auf papier da ich nächste woche erst einen neuen beantragen kann doch die polizei meint so lange man die l1 nummer lesen kann geht es doch die pakete werden schon als nicht zugestellt eingetragen bevor er überhaupt da ist

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Sie sich ordnungsgemäß registriert haben, und wenn Sie sich darüber hinaus anhand des Ausweises legitimieren können, so haben Sie gegen die benannte Firma einen Anspruch auf umgehende Herausgabe der Pakete.

Diesen Herausgabeanpruch können Sie bei anhaltender Verweigerung der Firma notfalls auch erfolgreich auf dem Rechtsweg und gerichtlich durchsetzen.

Sie können bei dem örtlichen Amtsgericht eine einstweilige Verfügung gegen die Firma erwirken.

Diese ergeht innerhalb von 1-2 Tagen, und sie würde die Firma unter Androhung eines sehr hohen Zwangsgeldes gerichtlich verpflichten, Ihnen die Pakete umgehend herauszugeben.

Berufen Sie sich gegenüber DHL auf die vorstehend erläuterte Rechtslage, und kündigen Sie an, dass Sie eine einstweilige Verfügung erwirken werden, wenn nunmehr keine freiwillige Herausgabe erfolgt!

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
OK Aber genau das verweigern die mir ja
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
die sagen mir ich kann nur ne beschwerde aufnehmen oder einen brief schreiben ?

Dann müssen Sie vorgehen, wie besprochen und Montag bei Gericht die einstweilige Verfügung erwirken.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
ok danke

Gern.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
muss ich mir dazu einen anwalt nehmen um das durch zu setzen oder macht der den ich es erzähle erleine ?

Dazu benötigen Sie keinen RA. Sie müssen nur das Amtsgericht aufsuchen und dort selbst Ihren Antrag stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
danke
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
guten morgen
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
ich habe beim amsgeicht angerufen und die meinten das den antrag nur ein anwalt stellen kann wegen den aragrafen

Guten Morgen,

das ist völliger Unsinn. Lassen Sie sich nicht abwimmeln. Es besteht bei der Beantragung einer einstweiligen Verfügung KEIN Anwaltszwang. Jeder Bürger kann einen solchen Antrag auch ohne RA stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
ok