So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11472
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Mein Sohn, 18 Jahre alt, hat den schulischen Teil seines Fachabis abgeschlossen und macht jetzt ein einjähriges gelenktes Praktikum, um die "Studienreife" zu erlangen. Er bekommt ein Entgelt von 700,00 € monatlich. Aufgrund von Scheidung müssen wir, also seine Eltern, Unterhalt zahlen. Er lebt weiterhin bei mir. Findet in diesem Fall eine Anrechnung statt?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein, ich glaube, das war es für's Erste. Dankeschön.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
NRW

Sehr geehrte Fragesteller,

welches genaue Anliegen haben Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Herr Grass,
mein Sohn, 18 Jahre alt, hat den schulischen Teil seines Fachabis abgeschlossen und macht jetzt ein einjähriges gelenktes Praktikum, um danach zu studieren. Er bekommt ein Entgelt von 700,00 €monatlich. Aufgrund von Scheidung müssen wir, also seine Eltern, Unterhalt zahlen. Er lebt weiterhin bei mir. Wird sein Verdienst jetzt auf den Unterhalt angerechnet oder gehört das Praktikum zu seiner Ausbildung und wir zahlen den momentanen Unterhalt weiter. Ich habe dazu im Netz mehrere Optionen gefunden und bin nun unsicher.Liebe Grüße
Britta Budde
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Stopp, ich möchte wenn möglich weiterhin eine schriftliche Klärung!

Sehr geehrte Fragestellerin,

ist denn der Lohn netto ? Wer bekommt denn das Kindergeld ? Wie hoch ist denn das Nettoeinkommen des vaters und der Mutter ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Das Kindergeld wird ja ab 18 in den Unterhalt eingerechnet. Mir geht es erst mal nur darum, ob mein Sohn während dieser Form des einjährigen gelenkten Praktikums einen Anspruch auf seinen vollen Unterhalt hat oder ob generell eine Anrechnung erfolgt.
Es handelt sich um ein Praktikum in einem IT-Unternehmen, weil er im Anschluss auch (Anwendungs-)Informatik studieren wird.

Sehr geehrte Fragesteller,

wenn der Sohn ein "zwingendes" Praktikum macht, also dieses Voraussetzung für eine spätere Lehre oder Studium ist, dann besteht überhaupt ein Unterhaltsanspruch. Wenn ein solcher besteht, wird die Höhe des Unterhalts nach den Einkommensverhältnissen der Eltern und der Düsseldorfer Tabelle ermittelt. Auf diesen Anspruch muss sich das Kind das Kindergeld sowie das Nettoeinkommen, abzgl. eines Betrages von pauschal 100 EUR (ausbildungsbedingter Mehrbedarf) anrechnen lassen. Verbleibt dann noch ein Restanspruch müssen die Eltern diesen anteilig nach ihren Einkünften zahlen.

Ist das Praktikum nur freiwillig, also keine Voraussetzung, dann besteht kein Unterhaltsanspruch mehr. Dieser würde erst wieder bei Aufnahme des Studiums entstehen.

Ich hoffe, Ihre Fragen sind beantwortet.- Falls noch etwas unklar ist, fragen Sie bitte nach.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Super. Damit haben Sie mir sehr geholfen! Vielen Dank ***** ***** schönes Wochenende

Sehr geehrte Fragestellerin,

das freut mich zu hören !

Ich wünsche Ihnen auch alles Gute und ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass