So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16194
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, mein Mann (86 Jahre alt) erhielt von einem

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Mann (86 Jahre alt) erhielt von einem Inkassobüro eine Rechnung über einen Mietlaptop plus drei Monatsmieten zuzüglich div. Kosten über 3.678 Euro. Ich habe die betreffende Firma um nähere Auskunft gebeten, wer denn der Besteller des Laptops war, an wen das Gerät und die monatlichen Mietrechnungen geschickt wurden. Man wollte jedoch nur mit meinem Mann sprechen. Da das aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, sagte ich, dass ich eine Vorsorgevollmacht habe und vertretungsberechtigt bin. Nun bat man um Zusendung der Vorsorgevollmacht. Das geht mir jedoch zu weit, einer mir völlig unbekannten Firma persönliche Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Was kann ich tun?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Überhaupt nicht. Wir haben durch die Inkassofirma erst jetzt von dem Vorgang erfahren.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): eigentlich nur, dass wir nie einen Mietlaptop bestellt und bekommen haben. Wir haben auch nie eine Monatsrechnung erhalten.
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Frage:
Hat denn Ihr Mann diesen Laptop bestellt?

Oder können Sie den Vorgang gar nicht zuordnen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke für Ihren Zwischenbescheid. Ich bin gerade auf dem Weg um eine Anzeige ,aufzugeben.
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-