So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NorbertW.
NorbertW
NorbertW,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 23
Erfahrung:  Expert
111627211
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
NorbertW ist jetzt online.

Übertragung einer immobilie an Kinder zu Lebzeiten

Kundenfrage

220;bertragung einer immobilie an Kinder zu Lebzeiten
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): mit Wohnrecht
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** Anfrage. Wie kann ich Ihnen behilflich sein? Welche Rechtsfrage haben Sie?Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
220;bertragung einer Immobilie an Kinder zu Lebzeiten mit Wohnrecht
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** Nachricht. Wie kann ich Ihnen damit behilflich sein? Welche konkrete Rechtsfrage haben sie an mich? Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen auch gerne für ein klärendes Telefonat zur Verfügung, welches sie als Premium Service hinzu buchen müssten.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sind Sie Notar? Mich interessieren zunächst die Kosten, die mir bei einem Übertragungsvertrag entstehen werden.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich gebe die Anfrage gerne wieder frei. Alles Gute Ihnen.
Experte:  NorbertW hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller, die Notargebühren sind abhängig vom Wert der Immobilie.

Am besten gehen Sie systematisch vor, informieren einen Notar Ihrer Wahl über Ihr Vorhaben und bitten um Anfertigung eines Entwurfes und Mitteilung der Kosten. Über evt. Schenkungssteuern informieren Sie sich am einfachsten im Internet, Sie finden zahlreiche (kostenfreie) Berechnungsprogramme. Viel Erfolg!

Bitte Bewertung nicht vergessen. Danke.

mfg N. Wolko