So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20778
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

FFP2 maskenplicht in Bayern trotz impfung Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

FFP2 maskenplicht in Bayern trotz impfung
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ist es verhältnismäßig? Warum gilt das noch für mich, wenn Sachsen ab 19.07. die maskenpflicht generell abgeschafft hat aufgrund der niedrigen Inzidenz
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Jedes Bundesland hat die Entscheidungshoheit darüber, welche Corona Maßnahmen es im Einzelnen an ordnet.Verhältnismäßigkeit bedeutet, das Mittel muss angemessen und geeignet sein, kurz gesagt nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Leider ist es so, dass die Delta Variante sich als sehr ansteckend erweist.Dass Masken am besten schützen ist wissenschaftlich erwiesen hat und die Grundrechtseinschränkung durch Masken ist vertretbar.Der Staat hat auch die Aufgabe, den Bürger zu schützen. Von daher ist die Maskenpflicht verhältnismäßig, Wenn man die möglichen Folgen einer Corona Erkrankung in Betracht zieht
Auch geimpfte können das Virus weitergeben, zudem ist es schwer zu kontrollieren, wer geimpft ist und wer nicht. Stellen Sie sich einen Einkauf im Supermarkt vor, wie wollen die Angestellten die Impfung kontrollieren?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Danke für die Hilfe. Schade, dass man nichts dagegen tun kann.
Freundliche Grüße
Sehr gerne, Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund. Bitte noch kurz bewerten
Im Freien ist die Maskenpflicht ja aufgehoben, das ist die Hauptsache
Sie bewerten durch einen Klick auf 3-5 Sterne vielen Dank
Sehr geehrter Ratsuchende, Sie bewerten durch einen Klick auf 3-5 Sterne. Sie bewerten nicht das Ergebnis, für das ich ja nichts kann, sondern Sie bewerten meine Rechtsberatung
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20778
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.