So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3095
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Werkstadtbindung KFZ Rechtsgrundlage wegen selbstzahlung

Diese Antwort wurde bewertet:

Werkstadtbindung KFZ Rechtsgrundlage wegen selbstzahlung
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Können Sie mir den Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. ich habe einen Werkstattanbindung bei meiner KFZ Versicherung. Ich habe die Erlaubnis meiner Versicherung bekommen das Auto bei einer anderen Werkstatt reparieren zu lassen jedoch muss ich die 20 Prozent der Kosten selber tragen. Dies ist meiner Ansicht zu viel weshalb ich bei der Partnerwerkstatt meiner Versicherung einen Kostenvoranschlag angefordert habe. Denn diese Kosten übernimmt meine Versicherung ja zu 100%. Und diese könnte man doch Gegenrechnen mit der Rechnung die ich von der Werkstatt in der ich es tatsälich reparieren lasse. Und diese Differenz daraus sehe ich ein zu zahlen. Gibt es dazu eine Rechtsgrundlage ? Das ich mich auf die Zahlung der Differenz Berufe ?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
leider kann ich Ihnen hier nicht weiter helfen und gebe die Anfrage für einen Experten auf diesem Gebiet frei.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Geht es um einen Vollkaskoschaden?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja es geht um einen Vollkaskoschaden.

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sie haben im Falle eines Vollkaskoschadens die Möglichkeit, entweder den Schaden zu reparieren und Kostenersatz zu verlangen. Oder Sie beheben den Schaden nicht und lassen sich von Ihrem Versicherer dennoch den Betrag, der zur Schadensbehebung erforderlich wäre, auszahlen (sog. fiktive Abrechnung).

Auf letzterer Grundlage können Sie von Ihrem Versicherer in jedem Falle die Zahlung des für die Schadensbehebung erforderlichen Geldbetrages verlangen. Ob und wo Sie den Schaden beheben lassen, liegt dann allein in Ihrem Ermessen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wie ist es da bei einer Werkstattanbindung ?

Das gilt auch bei einer Werkstattbindung. Sie können dann den Geldbetrag verlangen, den der Versicherer für die Reparatur in der Partnerwerkstatt gezahlt hätte.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Haben Sie Dafür eine Rechtsgrundlage für mich?

Das ergibt sich aus dem Versicherungsvertrag.

Sie werden darin regelmäßig eine Vertragsklausel finden, aus der sich das Recht zur fiktiven Abrechnung ergibt.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank!

Gern. Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.

Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3095
Erfahrung: Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
Kianusch Ayazi und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.