So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 38994
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Morgen, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Brandenburg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Es Wirt grade Gemeinschafts weg durch Wohnanlage gebaut. Der soll neben unserem Stellplatz laufen. Unsere Grundstücke endet genau mit Ende unserem Stellplatz. Der Bau Firma möchte dem gemeinsam weg dicht an unserem Parkplatz bauen ohne Zentimeter Luft zwischen also Sicht am Bordstein. Darf er das oder muss er Abstand lassen? Wenn ich die Tür von mein Auto aufmache komme ich bis in der Mitte das Weges. danke viesus

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, hierzu ist die Baufirma nicht berechtigt.

Die Firma hat den Gemeinschaftsweg so anzulegen und zu bauen, dass ein angemessener Abstand zu Ihrem Stellplatz eingehalten wird.

Nur auf diese Weise ist ein ungehindertes Be- und Entsteigen aus dem PKW möglich, ohne dass Risiken und Gefahren für Sie selbst oder für Dritte entstehen, die den Gemeinschaftsweg benutzen (Fußgänger/Radfahrer).

Verlangen Sie daher unter ausdrücklicher Berufung auf die dargestellte Rechtslage, dass zu Ihrem Stellplatz ein entsprechender Sicherheitsabstand eingehalten wird.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.