So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3067
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, habe einen Mercedes-Neuwagen bestellt. Gestern

Kundenfrage

Hallo, habe einen Mercedes-Neuwagen bestellt. Gestern informiert mich der Händler, dass bei der Innenausstattung ein Fehler passiert ist. Ich hatte Leder festgestellt, das Fahrzeug wurde in Leder schwarz produziert. Kann ich ganz einfach vom Kaufvertrag zurücktreten?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank ***** ***** Anfrage.Bitte teilen Sie mir genau mit, worin der Fehler besteht. Was genau haben Sie bestellt und was wurde produziert?Mit freundlichen Grüßen
- Rechtsanwalt -
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Für die Innenausstattung wurde beiges Leder ( Sitze,Türverkleidungen) und Dachhimmel ebenfalls in beige bestellt. Produziert wurde in Leder schwarz, Himmel kristallgrau.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Thema für mich beendet
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich verstehe. Vielen Dank ***** ***** Nachricht.In diesem Fall haben Sie einen Anspruch auf Lieferung des Fahrzeugs mit der Innenraumgestaltung, die Sie bestellt hatten. Sollte der Händler dies verweigern, so haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sie können gemäß § 323 BGB vom Kaufvertrag zurücktreten. Sie können aber auch das Fahrzeug abnehmen und von dem Händler im Rahmen eines Schadensersatzanspruchs nach § 280 BGB die Kosten ersetzt verlangen, die für die Herstellung der bestellten Innenraumgestaltung aufgewandt werden müssten.Konnte ich Ihnen damit behilflich sein? Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bewerten Sie bitte abschließend noch?
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -