So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3037
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich hatte mich als schwerbehinderter bewerber im

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte mich als schwerbehinderter bewerber im öffentlichen dienst auf eine anstellung beworben und wurde nach tel. interview und nachfolgendem vorstellungsgespräch in einer web/videokonferrenz unbegründet abgelehnt. ich habe daraufhin eine einstweilige verfügung beantragt. in der mündlichen verhandlung hat sich herausgestellt, dass die stelle bereits in der gesetzl. wartefrist von 2 wochen anderweitig vertraglich vergeben wurde. daraufhin habe ich die verfügung zurück gezogen. im sitzungsprotokoll wurde von der gegenseite bestätigt, dass auch die medlung nach §164/§165 sgb IX nicht korrekt erfolgt ist. die gegenseite räumte ein, dass sie die stellenausschreibung angeblich zeitgleich veröffentlicht und der bundesagentur für arbeit gemeldet hatte. ...sorry geht noch weiter
Fachassistent(in): Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Fragesteller(in): es geht um frist für anfechtungsklage
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ja es geht darum dass mir klar ist dass ich auf AGG entschädigung klagen könnte - allerdings bin ich sehr gut für die stellenbesetzung geeignet undwerde mit einer andfechtungsklage und hilfsweise schadenersatz und entschädigung sicher mehr erreichen können

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
die unbegründete bewerbungsabsage erfolgte am 29.03.21, die mündliche verhandlung der verfügung mit rücknahme da die stelle bereits besetzt war fand am 28.04.21 statt. rechtshilfebelehrungen in der ablehnung usw. gab es keine.... wie lange ist die frist für eine anfechtungsklage und kann die anfechtungsklage bei arbeitsgericht geführt werden oder wird die automatisch ans verwaltungsgericht weitergegeben?