So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3115
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich hatte einen unfall wegen einem Unwetter und jetzt will

Kundenfrage

Ich hatte einen unfall wegen einem Unwetter und jetzt will die Versicherung mein Auto nicht zahlen
Fachassistent(in): Wurde die Versicherung offiziell informiert?
Fragesteller(in): Am gleichen Tag
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich habe teilkasko
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Können Sie mir den Unfallhergang näher beschreiben? Wofür genau kommt der Versicherer mit welcher Begründung nicht auf?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Am 20.6.21 hatte ich einem Unfall ich bin am fahren gewesen und dann fing es mit stürmen an und starkem Regen nach eine Zeit bin ich dann eine Ortschaft raus es ging Berg runter plötzlich kam von hinten ganz viel Wasser und Ries mich komplett nach links in gegen Verkehr da ich Glück hatte und kein gegen Verkehr kam bin in mit der linken Seite komplett gegen die Leitplanke am Auto ist die ganze linke Seite kaputt. Wo ich am Abend dann daheim ankam meldete ich den Schaden sofort und grad eben kam ne Email das der Schaden abgelehnt wird da es kein vollkasko ist.... Ehm ja aber im teilkasko steht drin das bei Unwetter die dafür haften und wir hatten 3 tage lang Unwetter
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Kann ich dagegen angehen
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Haftung des Teilkaskoversicherers bezieht sich auf Unwetterschäden, wie z.B. Sturmschäden, Hagelschäden und Hochwasserschäden. Unfallschäden, die bei der Gelegenheit eines Unwetters selbst verursacht worden sind, fallen nicht unter die Teilkaskoversicherung.

Insofern muss ich mich der Ablehnungsentscheidung des Teilkaskoversicherers leider anschließen. Ich sehe angesichts Ihrer Schilderung keinen Anspruch gegen den Teilkaskoversicherer.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Auskunft erteilen zu können, möchte Sie jedoch vollständig und wahrheitsgemäß über die geltende Rechtslage aufklären.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.
Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 27 Tagen.

Warum haben Sie nicht bewertet?

Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -